Sie sind hier

Fehlermeldung

Warning: Creating default object from empty value in ctools_access_get_loggedin_context() (Zeile 1411 von /var/www/clients/client2519/web6627/web/sites/all/modules/ctools/includes/context.inc).
Faire Zeiten

Verantwortung beginnt mit der Möglichkeit zu handeln

Es ist letztendlich einem veränderten Verbraucherverhalten zu verdanken, dass das Thema Nachhaltigkeit in Politik und Wirtschaft an Bedeutung gewonnen hat. Das zeigt, dass jeder – wenn auch in kleinen Schritten – die Welt ein bisschen besser machen kann. Auch die Finanzangelegenheiten jedes Einzelnen stellen dafür einen guten Ansatzpunkt dar, weil Investitionen in nachhaltige Finanzprodukte sehr direkte Signale in Richtung Nachhaltigkeit in der Wirtschaft setzen. Selbstverständlich haben wir als Berater auch immer die Sicherheit und die Rendite unserer Kunden im Blick. Wir sind uns unserer Verantwortung und Vorbildfunktion in jeder Hinsicht bewusst. eshalb ist es unser Ziel, Faire Zeiten in allen Belangen nachhaltig zu führen; das motiviert uns - und treibt uns an.

Nachhaltigkeit bei Faire Zeiten

In unserem Arbeitsalltag üben wir uns in Nachhaltigkeit – wohlwissend, dass es immer wieder etwas zu verbessern gibt. Wir beziehen Ökostrom und arbeiten mit umweltfreundlichen Büromaterialien, wobei wir den Papierverbrauch so gering wie möglich gestalten. Unser Host ist „grün“ und wann immer es geht, lassen wir das Auto stehen, fahren Fahrrad oder nutzen öffentliche Verkehrsmittel.

Faire Konditionen, Transparenz in der Beratung und Finanzlösungen zur Stärkung der „wertvollen“ Geldkreisläufe sind bei uns Programm. Doch leider gibt es noch nicht für alle Finanzsparten nachhaltige Lösungen. In solchen Fällen spenden wir für jeden neuen Vertrag, der durch Faire Zeiten betreut wird, 5 Euro für nachhaltige Projekte.