Sie sind hier

Fehlermeldung

Warning: Creating default object from empty value in ctools_access_get_loggedin_context() (Zeile 1411 von /var/www/clients/client2519/web6627/web/sites/all/modules/ctools/includes/context.inc).
Produkte

Sachversicherungen – wann sie wirklich unentbehrlich sind


Eine Sachversicherung dient der Schadensabsicherung von Gegenständen. Mit ihr kann nahezu alles abgesichert werden, was Eigentum eines Versicherungsnehmers ist. 
Angesichts der Vielzahl angebotener Sachversicherungen ist die Frage vieler Kunden berechtigt, welche Versicherung wirklich notwendig ist. Überversichert zu sein kann zwar nicht wirklich schaden, belastet aber den Geldbeutel. Wer unterversichert ist, läuft hingegen Gefahr, im Schadensfall viel Geld zu verlieren. Welche Versicherungen wirklich notwendig sind, hängt zwar auch vom Einzelfall ab, einige allgemein gültige Feststellungen lassen sich aber dennoch machen:

Haftpflichtversicherung

Die wichtigste Sachversicherung ist die private Haftpflichtversicherung. Sie deckt Ansprüche von Dritten gegen den Versicherungsnehmer ab, die durch die unterschiedlichsten Missgeschicke entstehen können: Sie sind als Gast eingeladen und stoßen gegen eine Vase, die herunter fällt und zerbricht. Sie müssen für den Schaden aufkommen. Oder Sie bekommen vom Chef den Generalschlüssel für die Schließanlage im Büro. Sie verlieren den Schlüssel und alle Schließzylinder müssen ausgetauscht werden. Mit einer Haftpflichtversicherung ist der Schlüsselverlust abgedeckt.
Gewerbetreibende benötigen eine Betriebshaftpflichtversicherung. Damit werden gesetzliche Haftpflichtschäden Dritter gedeckt, die durch die betriebliche Tätigkeit Ihres Unternehmens entstehen.

Unfallversicherung

Die private Unfallversicherung deckt alle beruflichen und privaten Unfälle rund um die Uhr und weltweit ab. Dies ist auch ihr Alleinstellungsmerkmal und damit auch die Antwort auf die Frage, ob und wann der Abschluss sinnvoll ist. Die Unfallversicherung kommt insbesondere in Betracht für Kinder, Hausfrauen sowie für Berufstätige, die wegen einer Vorerkrankung oder der Ausübung eines Risikoberufes keinen Berufsunfähigkeitsschutz erlangen können oder hierfür sonst hohe Risikoaufschläge zahlen müssten. Vorteil: hohe Versicherungssumme bei Invalidität. Nachteil: Kein Geld bei Erkrankung.

Hausratversicherung

Sinnvoll für jedermann ist auch eine Hausratversicherung sowie je nach persönlichen Lebensumständen eine Gebäude- oder Glasversicherung.

Mit einem individuellen Sachversicherungsvergleich, angepasst an Ihre persönlichen Vorgaben und Ihre individuellen Lebensumstände, helfen wir Ihnen bei der Einschätzung, welche Versicherung Sie wirklich brauchen.

Nachhaltigkeit und Klimaschutz bei Sachversicherungen

In einigen Sachversicherungssparten gibt es Ansätze, Tarife auf die Belange des Klimaschutzes auszurichten. Wir verfolgen die Entwicklung am Markt kontinuierlich, um Ihnen auch in dieser Sparte faire und nachhaltige Angebote machen zu können.
So gibt es beispielsweise Sachversicherer, die bei einem Schaden für neu zu beschaffende Haushaltsgroßgeräte Mehrkosten von bis zu 1.000 Euro zahlen, wenn diese die höchste Energieeffizienz bieten oder 
bei einer Gebäudewiederherstellung nach einem Schadensereignis die Mehrkosten für umweltfreundliche biologische Baustoffe übernehmen.
Das sind erfreuliche Tendenzen, die wir gerne fördern möchten.

Darüber hinaus spendet die Faire Zeiten GmbH für jeden neuen betreuten Vertrag 5 Euro an ein Projekt aus Naturschutz, nachhaltiger Wirtschaft oder Sozialem.